Lade Veranstaltungen

« All Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Übungstag im Schwarzwildgewöhnungsgatter Louisgarde

12. Juni

Der Jagdverein Kreis Wetzlar bietet am 12.06.2022 ein Übungstag im Schwarzwildgewöhnungsgatter Louisgarde an.
Ziel dieses Übungstages ist Hunde unter kontrollierten Bedingungen und tierschutzgerechter Begegnung mit wehrhaftem Wild in Kontakt zu bringen. Die Jagdhunde werden damit unter fachkundiger Leitung erfahrener Gattermeister Schritt für Schritt Erfahrungen im Umgang mit wehrhaftem Wild sammeln und dies in positiver Erinnerung behalten.
Das Gatter Louisgarde bietet verschiedene Übungsgatter vom Welpengewöhnungsgatter bis zum Gatter für erfahrene Hunde an.
Die Hunde werden nach Ausbildungsstand vom Gattermeister an diesem Tag in den verschiedenen Gattern eingeteilt

Anforderungen an den Jagdhund:
– Jagdgebrauchshund gem. Zulassungsbedingungen der Brauchbarkeitsprüfungsordnung, klinisch gesund mit vollständigem Impfschutz. (Impfpass)
– Mindestens vier Monate alt und Grundgehorsam vorhanden (außer bei der Arbeit im Welpengewöhnungskorridor).
– Ahnentafel des JGHV

Anforderungen an den Hundeführer:
– Gültiger Jagdschein
– Körperliche Fitness zum Führen des Hundes
– Mitglied in einem Jagdverein (als Nachweis gilt eine Ausgabe vom Hessenjäger)

Die Gattergebühr pro Hund beläuft sich auf 40,00 €. Bei Anmeldung ist dieser Betrag vorab an Petra Krauhausen zu entrichten. Die Gattergebühr wird bei Absage nicht zurückerstattet (Reuegeld)

Anmeldung:
Petra Krauhausen
Handy: 0151-11 63 91 18
Mail: petra.krauhausen[at]t-online.de

Details

Datum:
12. Juni
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstalter

Jagdverein Kreis Wetzlar von 1875 e.V.
E-Mail:
veranstaltung@jagdverein-wetzlar.de
Webseite:
http://www.jagdverein-wetzlar.de