Vorsitzender und Geschäftsstelle:
Klaus Auriga
Hauptstraße 18
D – 35619 Braunfels-Bonbaden
Tel .: 06442/22390
Fax : 06442/922646
eMail: Hegegemeinschaft Schöffengrund-Wetzbachtal

Sachkundiger Rehwild:
Klaus Auriga
Stellv. Vorsitzender:
Dr. Norbert Lotz
Beisitzer Forst:
Lothar Wilhelmi
Beisitzer Jagdgenossenschaft:
Karl-Heinz Weber

Zur Hegegemeinschaft gehören folgende Reviere:

GJB Braunfels- Bonbaden
GJB Solms- Burgsolms
GJB Braunfels
GJB Solms- Oberndorf
EJB Braunfels
GJB Solms- Albshausen
GJB Braunfels- Philippstein*
GJB Wetzlar- Steindorf
GJB Braunfels- Tiefenbach
GJB Wetzlar- Nauborn
GJB Schöffengrund- Laufdorf
EJB Bundesforst ehem. StoÜbPl I / II
GJB Schöffengrund- Niederwetz
GJB Leun – links der Lahn
GJB Schöffengrund- Schwalbach

 

Gesamtfläche der Hegegemeinschaft:
8928,95 ha
Die Jagd ruht auf:
1556,67 ha
Bejagbare Fläche:
7372,28 ha
Aufgeteilt in:
Wald:
3532,40 ha
Landwirtschaftliche Fläche:
3530,50 ha
Wasserfläche:
45,90 ha
Öd- u. Unland:
263,29 ha
Durchschnittliche jährliche Strecke:
Rehwild:
320 Stücke
Schwarzwild:
175 Stücke
Rotwild*:
2 Stücke

 

* Der GJB Philippstein gehört als einziges Revier der Hegegemeinschaft auch zur Rotwild-Hegegemeinschaft „Östlicher Taunus“