ABSAGE DER VEREINSVERANSTALTUNGEN UND WEITERE INFOS !!!

Liebe Waidkameradinnen und liebe Waidkameraden,

verehrte Vereinsmitglieder! Aufgrund der zur Zeit alles beherrschenden, nunmehr weltweiten auftretenden Infektions- und Krankheitsgefahr durch den Corona-Virus hat der Vorstand zusammen mit der Ausbildungsleitung, der Bläsergruppenleitung, der Hundegruppenleitung einstimmig beschlossen, ab sofort und bis auf Weiteres alle Vereinsveranstaltungen abzusagen.

Der Jagdverein Kreis Wetzlar von 1875 e.V. verfolgt das Ziel die Eindämmung und Verbreitung des Virus zu verhindern oder zumindest zu verzögern, um in dieser schweren Zeit unseren Beitrag zur Vorsorge und Schutz aller Bürgerinnen und Bürger zu leisten.

Die Vorstandschaft ist einstimmig der Meinung, dass die Gesundheit jedes Menschen wichtiger ist, wie das Abhalten von Versammlungen oder Veranstaltungen.

Natürlich werden Ihnen die neuen Termine der bis dahin abgesagten Veranstaltungen so bald als möglich mitgeteilt. Die neuen Terminansetzungen werden aber mit ziemlicher Sicherheit frühestens ab der zweiten Jahreshälfte erfolgen und dies selbstverständlich in Abstimmung mit den behördlichen Vorgaben.

Gehen wir in den nächsten Wochen ruhig und besonnen, wie wir es bei der Jagd gewohnt sind, mit der Bewältigung dieser Infektions- und Krankheitsgefahr um.

Wir wünschen allen Vereinsmitgliedern weiterhin viel Gesundheit und Kraft zur Überwindung dieser jetzt für manche sehr kritisch verlaufenden Krankheit.

Wenn Ihrerseits noch Fragen bestehen sollten, können Sie sich gerne auch noch an die Geschäftsstelle per Telefon oder Mail wenden. Falls Sie der Meinung sind, dass das eine oder andere Mitglied vielleicht nicht in Kenntnis dieser wichtigen Mitteilung ist, bitten wir Sie entweder uns zu informieren oder übernehmen Sie es bitte das Mitglied im Namen des Vereines zu informieren.

Die Vorstandschaft bedankt sich für das entgegengebrachte Verständnis!

Thomas Schäfer 1. Vorsitzender